Visum: Ja oder nein?!
Visum: Ja oder nein?!
Visum: Ja oder nein?!
Visum: Ja oder nein?!

Visum

Ob du für deinen Sprachaufenthalt ein Visum brauchst oder nicht, hängt ganz von der Destination und der Dauer deiner Sprachreise ab. Informiere dich zusätzlich bei der Botschaft oder auf der offiziellen Website des Landes, da sich die Bestimmungen jederzeit ändern können.

Visum Englisch Sprachaufenthalt

In der Rubrik Reiseinformationen findest du Angaben zu den Visuminformationen des jeweiligen Landes:

AustralienEnglandIrlandKanadaMalta

NeuseelandSchottlandSüdafrikaUSA

Visum Spanisch Sprachaufenthalt

In die spanischsprachigen Länder kannst du mit Ausnahme von Kuba mit einem EU- oder Schweizer-Pass in alle von uns angebotenen Destinationen ohne Visum einreisen.

Für Kuba benötigt man zusätzlich eine sogenannte „Touristenkarte“, welche aber zusammen mit einer Flugbuchung einfach organisiert werden kann. Zur Einreise in Spanien brauchst du keinen Reisepass, es genügt bereits eine gültige Identitätskarte.

In der Rubrik Reiseinformationen findest du Angaben zu den Visumsinformationen des jeweiligen Landes:

ArgentinienBolivienChileCosta RicaEcuador

KolumbienGutatemalaKubaMexikoPeru

Spanien

Visumantrag - Dokumente

• Überprüfe, ob dein Reisepass noch lange genug über das Rückreisedatum hinaus gültig ist
• Kläre ab, welche Form des Reisepasses benötigt wird (digital / biometrisch)
• Schreibe deinen Vor- und Nachnamen auf die Rückseite der Passfotos
• Versichere dich, dass dein Visumsantrag korrekt ausgefüllt und unterschrieben ist
• Überprüfe, ob du deinem Antrag alle angeforderten Dokumente beigelegt hast
• Mache eine Kopie aller Dokumente, bevor du diese einreichst
• Falls du deine Dokumente per Post schickst, erkundige dich, wie die Sendung frankiert sein muss

Visumantrag - Prozess

• Kläre ab, wo sich die nächstgelegene Botschaft / das nächstgelegene Konsulat deines Ziellandes befindet
• Informiere dich, ob du deinen Visumsantrag per Post einreichen kannst oder ob du persönlich (mit oder ohne Termin?) vorsprechen musst
• Informiere dich, welche Sicherheitsregeln bei einem Besuch der Botschaft gelten (vor allem USA – z.B. keine Fotokamera, kein Mobiltelefon, etc.)
• Erkundige dich, wie lange die Bearbeitung des Antrags dauert, damit du die Dokumente früh genug einreichst
• Stelle sicher, dass du deinen Reisepass während dieser Zeit nicht für eine andere Reise benötigst

Vor der Reise beachten

Du solltest frühzeitig überprüfen, ob dein Pass/deine Identitätskarte noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Das wird von den meisten Ländern verlangt. Bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als drei Monaten muss oftmals ein kostenpflichtiges Visum beantragt werden, welches meist zwischen 20 und 200 Euro kostet

Yalea Sprachreisen
Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hierOK