Puerto de la Cruz (Teneriffa)
Puerto de la Cruz (Teneriffa)
Puerto de la Cruz (Teneriffa)
Puerto de la Cruz (Teneriffa)

Sprachaufenthalt Puerto de la Cruz (Teneriffa)

Lerne Spanisch in Puerto de la Cruz auf der Vulkaninsel Teneriffa, dem Paradies für Windsurfer, Taucher und Strandurlauber.

Puerto de la Cruz ist eine traditionelle Hafenstadt und einer der touristischsten Orte auf der Insel, dessen Bevölkerung praktisch zu jeder Saison wechselt, da sie hauptsächlich aus Urlaubern besteht. Bei einer Tour durch die Stadt, an Boulevards und Einkaufszentren vorbei, triffst du auf Kunsthandwerksläden und Cafés, die sich an den schönen Strandpromenaden entlang sowie im Zentrum von Puerto de la Cruz befinden. Dieser moderne Flair des Ortes ist von historischen spanischen Gebäuden umgeben, welche einen harmonischen Kontrast zum luxuriösen Strandresort bilden. Einige interessante Orte, an denen man die für die Stadt bekannte Urlaubsatmosphäre verspürt, befinden sich im Herzen von Puerto de la Cruz, in der Umgebung von La Paz und der Strasse La Hoya. Hier findest du ausserdem die meisten Bars, Clubs und Pubs, wo das Leben nach Sonnenuntergang erst so richtig losgeht. Das Casino der Stadt ist ebenfalls ein unterhaltsamer Touristenmagnet, wo man bei einem Drink das Ambiente geniessen kann. Tagsüber lädt neben den Stränden auch der künstlich angelegte See Lago Martiánez zum Sonnenbaden ein. Wie zu erwarten, sind Meeresfrüchte und frischer Fisch absolute Delikatessen auf Teneriffa, besonders bekannt ist die Muschelsuppe, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Teneriffa ist Teil der Kanarischen Inseln, zugehörig zu Spanien aber gelegen im Atlantik vor der Westafrikanischen Küste. Sie bestehen aus sieben separaten Inseln, geformt durch vergangene Vulkanausbrüche. Das Wetter ist das ganze Jahr über geprägt durch Sonnenschein und Wärme, so dass man sich immer an den schönen Sandstränden aufhalten, schwimmen, tauchen, windsurfen und segeln gehen kann. Auf der Insel begegnest du sowohl spanischer als auch afrikanischer und portugiesischer Kultur, die sich besonders in der Architektur widerspiegeln. Die Natur bietet sich für viele tolle Ausflüge an. Fahre zum Beispiel zum Teide, dem grössten Berg Spaniens, der von einer einzigartigen Vegetation umgeben ist und erkunde die natürlichen Formationen der Felsen, die ein tolles Landschaftsbild entstehen lassen. Ausserdem gibt es spektakuläre Naturparks, die Möglichkeit am Whale-Watching teilzunehmen, viele Golfplätze und koloniale Dörfer wie La Laguna und La Orotava, um für jeden Geschmack eine Möglichkeit der Inselerkundung zu bieten. Die wichtigste Veranstaltung der Insel ist der jährliche Karneval von Santa Cruz de Tenerife, der Hauptstadt, bei dem man bunte Kostüme und extravagante Auftritte und Tänze bestaunen kann, die bei Einheimischen und Besuchern gleicherweise beliebt sind.

Ein Spanischkurs in Puerto de la Cruz bietet zahlreiche Gelegenheiten, mit den herzlichen Einwohnern der Kanarischen Inseln in Kontakt zu treten und die Sprache zu üben, an ihren Festen teilzunehmen und sich zwischendurch an wunderschönen Stränden auszuruhen.

Sprachschulen in Puerto de la Cruz (Teneriffa)

Sprachkurse - Don Quijote

Die Don Quijote Schulen zählen zu den renommiertesten Sprachschulketten und sind sowohl in Spanien als auch in anderen spanischsprachigen Ländern vertreten. Sie stehen für hervorragende Unterrichtsqualität und ein breites Kursangebot. Die Schule in Puerto de la Cruz befindet sich in einem traditionellen kanarischen Gebäude an der Uferpromenade von Cristobal Colon, nur wenige Gehminuten vom Strand

Details

Puerto de la Cruz (Teneriffa) - Reiseführer

Das Klima in Puerto de la Cruz (Teneriffa)

Puerto de la Cruz (Teneriffa) - Fotos

Yalea Sprachreisen
Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hier. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu? 
JaNein