Newcastle
Newcastle
Newcastle
Newcastle

Sprachaufenthalt Newcastle

Lerne Englisch in Newcastle-upon-Tyne, einem Ort, der Geschichte und bohemischen Lebensstil miteinander verbindet.

Newcastle befindet sich am Ufer des Flusses Tyne, welcher in der Vergangenheit der Stadt einen wichtigen Platz einnahm, denn der grosse Exporthafen gab ihr eine Schlüsselrolle während der industriellen Revolution. Heutzutage bietet der Fluss vor allem einen schönen Treffpunkt für sommerliche Freizeitaktivitäten.

Geschichte

Mit ihren fast 2000 Jahren ist Newcastle-upon-Tyne eine der ältesten Städte Englands, welche Überfälle von Römern, Wikingern und Sachsen hinter sich hat. Zu Beginn des Mittelalters wurde das Schloss Newcastle, welches der Stadt ihren Namen verlieh, als Fort erbaut und ist heute wichtiger Besichtigungspunkt für alle, die mehr über die spannende Geschichte des Ortes erfahren möchten. In der Nähe des Schlosses befindet sich der kulturelle Bezirk Ouseburn, in dem man an historischen Gebäuden entlangschlendern und in künstlerisch eingerichteten Cafés sitzen kann. Dort hast du auch die Möglichkeit, den Viktoriatunnel zu betreten, welcher während des zweiten Weltkrieges als Schutzraum für die Einwohner genutzt wurde. Lohnenswert ist auch die Besichtigung des Hadrianswalls, eine von den Römern aufgebaute Mauer, die dazu diente, die Stadt vor Angreifern zu schützen.

Sehenswürdigkeiten

Zur Zeit ist Newcastle-upon-Tyne eine wichtige Handelsstadt, Kulturort und eine beliebte Universitätsstadt mit studentischem Nachtleben. Viel besuchte Orte sind der Markt Bigg, der bereits im Mittelalter sozialer Treffpunkt war, sowie Quayside mit seinen vielen Pubs, Restaurants und einer schönen Aussicht auf den Fluss. Bei einem Spaziergang sollte eine Überquerung der Brücke Gateshead Millenium nicht fehlen, die mit einer tollen Beleuchtung und einzigartiger Hebefunktion zum Durchlassen der Boote hervorsticht. Besichtige auch das gewaltige Monument Angel of the North (Engel des Nordens), eine zeitgenössische Skulptur und ikonisches Bild Newcastles.

Sprache

Viele Besucher haben sich bereits in den Dialekt der Einwohner von Newcastle-upon-Tyne verliebt. Bei einem Sprachaufenthalt wirst du sicher Besonderheiten des sogenannten Geordie aufschnappen und typische Ausdrücke lernen, welche dir die sympathischen Einwohner gerne beibringen. Dieser spielerische Umgang mit der Sprache gibt deinem Sprachkurs ein gewisses Extra und bietet tolle Möglichkeiten zum Üben. Dass der Dialekt im ganzen Land beliebt und mit einem positiven Bild verbunden ist, sagt viel über Newcastle und seine Bewohner aus. Angeblich kommen sogar viele Touristen speziell nach Newcastle-upon-Tyne, um ein wenig Geordie zu lernen.

Sprachschulen in Newcastle

Mann und Frau lächelnd vor einem Schulbuch im Lernbereich

International House in Newcastle ist Mitglied des 1953 gegründeten Sprachschulnetzes International House World Organization und wurde bereits von den Akkreditierungsorganisationen EQUALS und English UK für die herausragende Unterrichtsqualität ausgezeichnet.

Details

Newcastle - Fotos


Yalea Sprachreisen
Wir machen Gebrauch von Cookies, um unseren Service zu verbessern. Für mehr Information, klicken Sie bitte hier. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu? 
JaNein