Seattle
Seattle
Seattle
Seattle

Sprachaufenthalt Seattle

Seattle wird auch heute noch auf Grund seiner vielen Grünflächen als Smaragdstadt bezeichnet!

In einer wundervollen Umgebung zwischen dem Lake Washington und der Puget Meerenge liegt Seattle. Die Stadt bietet bei guter Sicht sensationelle Ausblicke auf die nahen Bergketten Cascade und Olympic Mountains und den Vulkangipfel Mount Rainier!

Seattle wurde vor allem in den 90er Jahren durch seine Musikszene bekannt, die Bands wie Nirvana oder Pearl Jam hervorgebracht hat. Auch heute noch kann man in Seattle eine pulsierende Kulturszene mit vielen Museen und Kunstgalerien geniessen. Wer es gemütlich mag, setzt sich in eines der vielen Cafés. Seattle ist bekannt für seine Cafe-Kultur – nicht umsonst wurde das erste Starbucks genau hier eröffnet!

Facts

Bevölkerung 594.000
Ort Washington, im Nordwesten der USA am Pazifischen Ozean
Klima maritim, feucht (Sep - Juni) / trocken (Juni - Aug)

Sprachschulen in Seattle

ELS

Seattle ist unter Musikfans schon lange ein Begriff, Nirvana und Pearl Jam sei Dank. Nun haben auch Sprachschüler die “Smaragdstadt“ für sich entdeckt. Nach dem Unterricht am ELS Center geniessen die meisten Seattles Cafékultur und planen ihre Wochenendausflüge zum Mount Rainier, North Cascade National Park oder nach Kanada. Das Abkommen mit YMCA ermöglicht es den Studenten, alle Einrichtungen im

Details

Seattle - Reiseführer

Das Klima in Seattle

Ausflüge rund um Seattle

Die Yalea Ideen-Liste:

- Vancouver -
Geniesse die Aussicht vom Vancouver Lookout, erkunde das kulturelle Angebot oder stürze dich ins pulsierende Nachtleben.

- North Cascades National Park -
Im North Cascades National Park findest du eine atemberaubende Berglandschaft, die sich mit ausgedehnten Wanderwegen und Gletschern ideal zum Hiken oder Klettern eignet.

- Mt. Rainier -
Mt. Rainiers Erscheinung ist mit seinen über 4.300 Metern beeindruckend und bei Skifahrern sehr beliebt. Eine Besteigung des Vulkanes ist nur für geübte Bergsteiger empfehlenswert.

- Quinault Indian Reservation -
Lerne mehr über die Ureinwohner Amerikas oder geniesse einfach die wunderschöne Landschaft.

- Cape Flattery -
Vom Cape Flattery Leuchtturm hast du eine fantastische Sicht auf den Pazifik.

- Wenatchee National Park -
Packe deinen Rucksack und mache dich auf in den Wenatchee National Park! Nach einer Wanderung durch den Park kannst du dich am Abend am Lagerfeuer wärmen und die beliebten Marshmallows braten.

Der Troll von Seattle

Unter der Aurora Avenue Bridge im Fremont District versteckt sich ein steinerner Troll, den einige sicherlich schon aus Filmen kennen.

Comedy

Bei Giggles werden deine Lachmuskeln strapaziert. Diverse Standup-Comedians lassen die Zeit wie im Fluge vergehen. Falls du selber gerne Leute zum Lachen bringst und dein Englisch unter Beweis stellen möchtest, kannst du dein Talent an einer Open-Mic-Night demonstrieren. Weitere Infos findest du hier.

The Paramount

Das Paramount Theatre ist alleine schon wegen seiner Architektur bekannt. Falls du dir keine der Shows ansehen möchtest, kannst du das beeindruckende Innere des Theaters auch auf einer Tour erkunden.

Die etwas andere Tour durch Seattle

Nach dem grossen Brand im Jahre 1889 waren grosse Teile der Stadt in Schutt und Asche gelegt. Die heutige Stadt wurde "eine Etage höher" gebaut und liegt somit auf den Ruinen des damaligen Seattle. Du kannst die "Unterwelt" auf einer Tour erkunden. Weitere Informationen (auf englisch) findest du hier.

Hauptevents

  • Irish Week Festival
  • Seattle Cherry Blossom & Japanese Cultural Festival
  • Olympic Music Festival
  • Earshot Jazz Festival
  • Tibet Fest
  • Winterfest at Seattle Center

Eine Liste aller Events findest du hier.

Wusstest du?

...dass in den USA ausgerechnet in Seattle - The City of Rain - am meisten Sonnenbrillen pro Kopf verkauft werden?

Berühmtheiten aus Seattle

  • Rainn Wilson – Schauspieler

Seattle - Fotos


Yalea Sprachreisen