Denver
Denver
Denver
Denver

Sprachaufenthalt Denver

Denver mauserte sich von einer typischen Goldgräberstadt zur modernen und pulsierenden Hauptstadt Colorados.

Auf 1609 Meter – also genau einer Meile – über dem Meer, am Fusse der Rocky Mountains kommst du in den Genuss von durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr und einem atemberaubenden Blick auf die Berge. Tagsüber wartet die lebhafte Innenstadt mit seinen zahlreichen Kaufhäusern, Kunstgalerien und Boutiquen auf Besucher von nah und fern. Nach Sonnenuntergang locken Bars, Comedy Clubs, Theater und Kneipen mit Livemusik die Nachtschwärmer an.

Am besten lässt sich die Stadt zu Fuss erkunden, wobei sich tolle Strassencafés und eine grosse Auswahl an Restaurants für die Zwischenverpflegung anbieten. Bierliebhaber wird es erfreuen, auf vielen Getränkekarten auch lokalgebrauten Gerstensaft zu finden. Unweit der Natur gelegen, ist Denver ein perfekter Ausgangspunkt für Outdoor-Freunde.

Facts

Bevölkerung 565.000
Ort Am Fuss der Rocky Mountains
Klima kontinentales Gebirgsklima

Sprachschulen in Denver

Unsere Partnerschule am Fusse der beeindruckenden Rocky Mountains unterrichtet seit bereits über 25 Jahren Studenten in der englischen Sprache. Selbstverständlich soll das Lernen nicht mit Schulschluss enden und so treffen sich die Schüler regelmässig zu verschiedenen Aktivitäten. Es wird nicht nur der Wortschatz erweitert, auch der kulturelle Austausch kommt dabei nicht zu kurz.

Details

Die LCI-Bildungszentren sind komplett darauf eingestellt, ihre Studenten in die englische Sprache und amerikanische Lebensweise zu integrieren. Das Kursangebot umfasst alle dazu nötigen Programme, von General English über Business English, bis hin zur Vorbereitung auf ein Studium an einer amerikanischen Universität. Vom ersten Schultag bis zu deiner Verabschiedung in die englischsprachige Welt wir

Details

Denver - Reiseführer

Das Klima in Denver

­­

Ausflüge rund u­m Denver

Die Yalea Ideen-Liste:

- Mesa Verde National Park -
Das Gebiet, südwestlich von Colorado gelegen, war von 500 bis 1300 n. Chr. von den „Anasazi“, einem Bauernvolk, bewohnt. Diese haben Ende des 12. Jahrhunderts begonnen, ihre Felswohnungen (Cliff Dwellings) zu bauen. Der Mesa Verde National Park wurde 1978 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Gönne dir eine Fahrt mit der berühmten Schmalspureisenbahn auf der Strecke von Durango nach Silverton.

- Aspen -
Aspen zählt zu den Top 10 Skigebieten von Nordamerika und zieht seit über 50 Jahren Wintersportliebhaber an. Aspen bedeutet Glamour! Dank seines guten Rufes ist der Ort auch bei der Prominenz sehr beliebt. Hier kannst du Ski fahren, die Atmosphäre geniessen und den Après-Ski leben. Hochsaison: ab Mitte November bis Mitte April.

- Vail -
Auch Vail kann in Punkto Glamour und Exklusivität problemlos mithalten. Hier ist es aber teurer und die Prominenz gibt sich die Türklinke in die Hand. Vail ist eines der luxuriösesten und grössten Ski-Gebiete Nordamerikas. Mit über 30 Liftanlagen und einem befahrbaren Gebiet sieben mal so gross wie Aspen, solltest du genug Zeit einplanen. Hochsaison: ab Mitte November bis Mitte April.

- Great Sand Dunes National Park and Preserve -
Sandwüsten gibt es in Arizona, Kalifornien und in New Mexico, aber die in Colorado sind etwas Besonderes - die höchste Sanddüne ist 213 Meter hoch. Dieser Park liegt etwas abseits der üblichen Touristenrouten und ist nicht so überlaufen.

- Black Canyon of the Gunnison Nationalpark -
Kleiner Park, aber fantastische Ausblicke. Hier findest du die höchste Steilwand in Colorado. Vom Fusse des Flusses bis zur Kante der Klippe sind es 685 Meter und damit ca. 300 Meter höher als das Empire State Building.

- Genesee Mountain Park -
Hier in Genesee (das Wort ist aus einem indianischen Dialekt und bedeutet „das leuchtende Tal“), lediglich ca. 30 Minuten von Denver entfernt, kannst du wilde Büffelherden erleben. Die Stadt Denver unterhält zwei Büffelherden, die sie einst mit wenigen Vertretern (vom Yellowstone Park) gegründet hat.

- Ghost Towns -
Fast wie in den berühmten Western-Klassiker findest du an diesen Orten einen Saloon, eine Kirche und ein paar Häuschen. Wo zur Zeit des Goldrausches das pralle Leben herrschte, stehen heute nur noch Überreste von Städten und Siedlungen. St. Elmo z.B., westlich von Buena Vista, ist eine der am besten erhaltenen Goldgräberstädte Colorados.

­­­

Best Ice Cream

Im Bonnie Brae Ice Cream Shop wird das Eis frisch zubereitet. Genau das Richtige an einem heissen Sommertag!

Bücherwürmer aufgepasst

Im "­Tattered Cover" findest du alles, was das Herz begehrt. Die Buchhandlung in Lower Downtown verteilt sich über drei Stockwerke und lädt seine Besucher dazu ein, sich gemütlich bei einem Kaffee oder Tee hinzusetzen und in zahlreichen Büchern zu stöbern.

Auf den Spuren der Dinosaurier

In der Nähe von Morrison, auf der I-70-Strasse findest du ein Schild mit der Aufschrift: Point of Geological Interest. Wenn du diesen Hinweisschildern folgst, wirst du Dinosaurierknochen bestaunen können. Ganz in der Nähe finden sich zudem auch noch Fussabrücke der Riesen.

Jazz anyone?

Von Insidern hört man gerne, dass "El Chapultepec"­ einer der besten Jazz Clubs des Landes sei. Fahre hin und überzeuge dich selbst! Wegen der Grösse des Clubs ist es ratsam, rechtzeitig einzutreffen, ansonsten kann es schon einmal vorkommen, dass du dich schneller als gewollt wieder nach Hause begeben musst.

Time for Art

Jeweils am ersten Freitag jedes Monats stellen viele Kunstgalerien neue Werke aus. Dazu sind meist auch die Künstler eingeladen, welche gerne auf Fragen von Besuchern antworten. Viele Galerien sind bis 22.00 oder 23.00 Uhr geöffnet. Besonders in der Santa Fé Strasse treffen sich viele Kunstinteressierte.

Hauptevents

  • Martin Luther King Parade
  • Denver Grand Prix - Autorennen ­
  • Downtown Denver Arts Festival
  • Colorado Irish Festival
  • Global Dance Festival
  • Pumpkin Festival
  • Starz Denver International Film Festival

Eine Liste aller Events findest du ­hier.

Wusstest du?

…dass sich das Humpty Dumpty Restaurant rühmt, 1935 den Cheesburger erfunden zu haben?

Berühmtheiten aus Denver

  • Tim Allen – Schauspieler
  • India.Arie – Sälngerin
  • Gerald Paul Carr – Astronaut
  • Corey Harris – Musiker

­

Denver - Fotos


Yalea Sprachreisen