Killarney
Killarney
Killarney
Killarney

Sprachaufenthalt Killarney

­

Killarney pflegt seine Tourismustradition schon seit dem 17. Jahrhundert und auch heute gehören die Pferdekutschen noch zum Stadtbild!

Bekannt ist die Gegend vor allem für den gleichnamigen Nationalpark, mit seinen zahlreichen Postkartenmotiven. Ausserdem ist das Städtchen eine gute Ausgangslage für Ausflüge zur Dingle Halbinsel, dem Ring of Kerry und der Skellig Michael Insel.

Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer aber denkt, dass in einer solchen Idylle abends wohl nichts läuft, liegt ganz schön daneben. Über 70 Pubs und zahlreiche Restaurants sorgen dafür, dass das irische Erlebnis auch vor der Nacht nicht Halt macht.

Facts

Bevölkerung 13.600
Ort Südwesten Irlands
Klima kühlgemässigt/ ozeanisch

Sprachschulen in Killarney

School of English

Unsere Partnerschule liegt nur unweit vom bekannten Nationalparks Killarney entfernt und ist somit für Naturliebhaber bestens geeignet. Dank einer maximalen Studentenzahl von 48 Erwachsenen, kommt hier schnell eine familiäre Atmosphäre auf. Man trifft sich gerne am Wochenende zu einer Wanderung oder geniesst am Abend zusammen die traditionelle irische Musik und einen Drink.

Details

Killarney - Reiseführer

Das Klima in Killarney

Ausflüge rund um Killarney

Die Yalea Ideen-Liste:

- Cork -
Fahre in die zweitgrösste Stadt Irlands und erkunde das vielfältige Freizeitangebot und pulsierende Nachtleben.

- Dingle -
Die Dingle Halbinsel eignet sich hervorragend für Tageswanderungen, Fahrrad- oder Reittouren, Bootsfahrten und Golfspiele.

- Ring of Kerry -
Im Gebiet des Ring of Kerry findest du die restaurierten Steinforts Cahergall und Staigue Fort. Da die 170 Kilometer lange Küstenstrasse sehr eng ist, fahren die Busse lediglich in eine Richtung.

- Skellig Michael -
Die Skellig Michael Insel, die auch unter dem Namen Great Skellig bekannt ist, beheimatet eines der bekanntesten Klöster der grünen Insel, welches im Jahre 588 erbaut wurde.

- Crag Cave -
Die 3.81 Kilometer lange Tropfsteinhöhle wurde eher zufällig entdeckt, als man wegen des verschmutzen Trinkwassers den verschiedenen Fluss- und Bachläufen nachgehen musste.

­

­­­­

Lough Leanne

Wenn du beim Torc Wasserfall ca. einen Kilometer in die entgegengesetzte Richtung von Killarney fährst, siehst du auf der rechten Seite einen Parkplatz. Von diesem Punkt aus hast du einen der besten Blicke auf die Sonnenuntergänge am Lough Leanne. ­

The Blue Pool

Erkundige dich bei "­Locals" nach dem Weg zum kleinen Naturreservat. Die Farbe des Wassers in diesem Reservat kommt mehrheitlich vom Kalkgestein.

Strandleben

Der Inch Beach ist genau richtig, um einen gemütlichen Tag am Strand zu verbringen. Auch sehr schön und etwas weniger bekannt ist der Glenbeigh Beach.

Hauptevents

  • All Ireland Irish Dancing Championships
  • Killarney Rally of the Lakes
  • Summerfest
  • Druid
  • Kerry Film Festival

Wusstest du?

…dass es einen Song mit dem Namen "Christmas in Killarney" von Bing Crosby gibt?

Berühmtheiten aus Killarney

  • Hugh Kelly– Schriftsteller
  • Eileen Sheehan – Poetin
  • Brendan Moloney – Fussballer
  • Michael Fassbender – Schauspieler

­

Killarney - Fotos


Yalea Sprachreisen