Eastbourne
Eastbourne
Eastbourne
Eastbourne

Sprachaufenthalt Eastbourne

The Sunshine Coast

Eastbourne wurde erst im 19. Jahrhundert als idealer Badeort entdeckt. Bis dahin bestand die Gegend hauptsächlich aus kleinen Siedlungen. Heute ist die Stadt zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Britanniens geworden und zählt zu den Orten Englands mit den meisten Sonnenstunden im Jahr. Eastbourne lebt zum grossen Teil vom Tourismusgewerbe, zieht aber auch Geschäftsleute an, die in den verschiedenen Kongress-Hotels Tagungen besuchen.

Bei Sprachschülern ist der berühmte Badeort besonders beliebt, da die Einwohner eine dem Oxford-Englisch sehr nahe kommende Mundart sprechen. Also, auf nach Südengland, zu den Kreidefelsen und den kilometerlangen Kiesstränden!

Facts

Bevölkerung 100.000
Ort Südosten Englands, Ärmelkanal
Klima kühlgemässigt / ozeanisch

Sprachschulen in Eastbourne

Die Schule gehört zu St. Giles, einer der renommiertesten Sprachschulketten überhaupt, mit einem hervorragenden Standort. Als "sonnigste Stadt Englands" zieht Eastbourne Jahr für Jahr bis zu 4 Millionen Touristen an.

Details

Eastbourne - Reiseführer

Das Klima in Eastbourne

- Airbourne -
Die legendäre Flugshow findet seit dem Jahr 1993 jedes Jahr im August statt. Die Bomber, Düsenjäger und Hubschrauber ziehen in ihren Shows nur weniger Meter über der Wasseroberfläche nahe der Küstenlinie an den Zuschauern vorbei und bieten ein unvergleichliches Spektakel.

- Bandstand -
Eastbournes 1893 erbauter Konzertpavillon zieht jährlich viele Besucher an. Eine Gedenktafel erinnert an John Wesley Woodward, ein Musiker aus Eastbourne, der im Orchester der Titanic spielte.

- Eastbourne Miniature Railway -
Fahre der im Massstab 1:8 erbauten Lokomotive hinterher, während diese über etwa eine Meile durch die wunderschöne Landschaft meandert. Geniesse die entspannende Fahrt durch 2 Hektar unberührte Natur und lass dich im Anschluss im echten englischen Teegarten verköstigen.

- Eastbourne Pier -
Der 1870 eröffnete Pier bietet auf einer Länge von 304 m verschiedene Unterhaltungs- und Vergnügungseinrichtungen. Tagsüber servieren Pubs und Restaurants Speisen, heisse und kalte Getränke, Eiscreme und Snacks, und in der Nacht kann man sich in der Diskothek "Atlantis" vergnügen.

- Treasure Island -
Die Fun-Insel! Komm hierher zum Golfen, Paddeln in einer kleinen Lagune, Sonnenbaden am Sandstrand oder schlemmen im Restaurant "Wimpy".

- London -
Die ca. eineinhalb Stunden entfernte Stadt zählt zwar nicht zu den Sehenswürdigkeiten Eastbournes, wer sie jedoch noch nicht kennt, sollte sich diese minimale Entfernung zu Nutze machen und sich einen spontanen Besuch in der englischen Hauptstadt nicht entgehen lassen.

Picknick in den Italienischen Gärten

Die Gärten liegen in einem kleinen Vorsprung in den Kreidefelsen, in unmittelbarer Nähe des Strandes. Die Formation entstand, als in den Felsen noch Kreide abgebaut wurde. Heute finden hier im Sommer vereinzelt Open-Air-Konzerte statt.

Sport im Park

Hampden Park und Manor Gardens bieten die Möglichkeit für sportliche Betätigungen wie Fussball, Cricket, Tennis und Basketball. Im Princes Park befindet sich zusätzlich eine Minigolf-Anlage.

Old Town

In Eastbournes ältestem Dorf findet man unter anderem einen Pub aus dem 12. Jahrhundert, die Kirche St. Mary's und das Pilgerhaus, in dem auch Charles Dickens einst residierte.

Essen und Shoppen bei Sam Sharp

Für den kleinen Hunger zwischendurch kehrt man am besten in diesem kleinen Café ein. Nach einer leckeren Zwischenmahlzeit aus Sandwich, Quiche oder Suppe kann man gleich noch zum Shoppen im angrenzenden Laden vorbeischauen.

Den Abend ausklingen lassen im Tiger Inn

Wer den echten englischen Pub sucht, hat ihn hier gefunden. Einfache, aber leckere Mahlzeiten, grossartiges Bier und eine angenehme Atmosphäre erwarten dich im Tiger Inn. Und für Übernachtungsgäste gibt es fünf luxuriöse Schlafräume im Angebot.

Eastbourne - Fotos


Yalea Sprachreisen