Cambridge
Cambridge
Cambridge
Cambridge

Sprachaufenthalt Cambridge

Studieren in einer der bekanntesten Universitätsstädte der Welt oder einen Sprachaufenthalt in Cambrige absolvieren. Das hört sich toll an!

Das weltberühmte Cambridge hat seinen Ursprung bereits im 11. Jahrhundert, als die ersten Klosterschulen gegründet wurden. Heute bevölkern die Studenten der bekannten Universität und der vielen Colleges die traditionsreiche Kleinstadt.

Im Zentrum von Cambridge ist alles zu Fuss zu erreichen, ansonsten tut man es den vielen anderen Studenten gleich und schwingt sich auf ein Fahrrad. So lassen sich die malerische Altstadt und die erholsamen Parks am besten erkunden. Dabei lässt sich das Erlernte aus dem Sprachaufenthalt in Cambridge gleich umsetzen.

Facts

Bevölkerung 120.000
Ort Südosten Englands, nahe London
Klima kühlgemässigt/ ozeanisch

Sprachschulen in Cambridge

Bell International

Der britische Leutnant Frank Bell, der nach seiner Gefangennahme damit begonnen hat, seinen Mithäftlingen Sprachunterricht zu geben, gründete im Jahr 1955 das erste Bell Centre in Cambridge. Wie bereits damals der Gründer, ist man bei Bell auch heute noch davon überzeugt, dass das Lernen der Schlüssel zu Verständnis und einer guten internationalen Zusammenarbeit ist. Mit diesem Gedanken werden im

Details

EC

Die junge, dynamische EC Cambridge Schule wurde 1983 gegründet und liegt mitten im Zentrum der historischen Universitätsstadt. Die bekannte King’s College Chapel, die Central City Library und der Market Square befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das modern eingerichtete Hauptgebäude wurde im Jahre 1820 erbaut und fügt sich hervorragend in das Stadtbild ein.

Details

Cambridge - Reiseführer

Das Klima in Cambridge

Ausflüge rund um Cambridge

Die Yalea Ideen-Liste:

- Audley End House -
Es ist fast nicht zu glauben, dass das beeindruckende Herrenhaus nur noch ein Drittel seiner ursprünglichen Grösse hat. Auch ein Besuch der wunderschönen Parkanlage lohnt sich.

- Sutton Hoo -
Jemand hat wohl nicht schlecht gestaunt, als er beim Umgraben der Erde auf einen riesigen Schiffsrumpf gestossen ist. Es wird angenommen, dass die darin begrabene Person ein bedeutender Angelsächsischer König war. Einige der Grabbeigaben oder deren Nachbildungen kannst du im Visitors Centre bestaunen.

- Go Ape -
Auf einem Parcours weit über dem Boden kannst du ausprobieren, wie wohl du dich in luftiger Höhe fühlst – gut gesichert natürlich.

- London -
Wer kennt sie nicht, die Hauptstadt Englands mit all ihren Attraktionen. Teste deine lustigste Grimasse an einem der Soldaten der königlichen Garde und überprüfe, ob sich seine Mundwinkel nach oben bewegen.

- Newmarket -
Newmarket ist für seine Pferderennen bekannt. Wette auf ein Pferd und fiebere auf der Tribüne mit.

- Norwich -
Es wird gesagt, dass es in Norwich für jeden Tag des Jahres einen Pub gibt. Du wirst also sicherlich keine Probleme haben, dich am Abend zu vergnügen. Aber auch tagsüber gibt es in Norwich einiges zu entdecken.

Megarider Buspass

Wenn du in Cambridge oft Bus fährst, lohnt es sich, einen Wochen- oder Monats-Megarider Pass zu lösen. Ein Megarider Buspass kann direkt im Bus gekauft werden und ermöglicht dir unbeschränkte Busfahrten in Cambridge während einer Woche, beziehungsweise einem Monat.

Ausflüge mit dem Zug

Gut zu wissen ist, dass die Fahrpreise nach Ankunftszeit und Ankunftstag variieren können. Freitags, im Sommer auch samstags, kann das Zugticket schon mal 30% teurer sein als an einem anderen Wochentag. Wenn du zum Beispiel erst nach 10.00 Uhr an deiner Enddestination ankommst, erhältst du ein "Cheap Day Ticket", das günstiger als das normale Ticket ist. Ausserdem kannst du für London und andere grosse Städte gleich beim Ticketkauf eine One Day Travel Card lösen, mit der du an der Zieldestination auch noch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kannst. Am besten lässt du dich am Bahnschalter über das breite Angebot informieren.

Restaurants / Cafés

"Locals" empfehlen dir folgende Restaurants und Cafés:

  • Auntie’s Tea Shop – Für eine traditonelle Tea Time
  • Clown’s – Für vegetarische Snacks
  • Dan Pasquale – Liegt am Market Square und ist ideal für alle müden Shopper
  • Henry’s Café Bar – Bekannt auf Grund seiner Lage am Fluss
  • Café Rouge – Serviert französische Spezialitäten
  • Browns – Für Bier und gutes Essen bekannt
  • Chilis – Berühmt für den Big Mouth Burger

Student Nights

Hier findest du eine Liste der Clubs, welche oft Parties für International Students geben:

  • Club Twenty Two
  • Soultree oder Niche
  • The Fez Club
  • Ballare
  • The Junction
  • Salsa Bar

National Express Discount Coach Card

Falls du mit dem National Express Coach reisen möchtest und du jünger als 26 Jahre oder Student bist, kannst du die National Express Discount Coach Card beantragen. Diese bringt dir Ersparnisse von 30% auf dem gesamten Streckennetz. Jede grössere National Express Station kann dir die Karte ausstellen. Alles was du dazu benötigst, sind 2 Passfotos und einen Ausweis/ Studentenausweis.

Young Persons Railcard

Falls du zwischen 16 und 25 Jahre alt oder Student bist, kannst du die Young Persons Railcard beantragen, welche dir Ermässigungen von bis zu ca. 35% auf dem Bahnstreckennetz bringt. Die Karte kann dir an jedem grösseren Bahnhof ausgestellt werden. Alles was du dazu brauchst, sind 2 Passfotos und einen Ausweis/ Studentenausweis.

Hauptevents

  • Folk Festival
  • Summer Music Festival
  • Winter Ale Festival – Bierfest
  • Shakespeare Festival
  • Science Festival – Wissenschafts-Festival
  • Film Festival

Eine Liste aller Events findest du hier.

Wusstest du?

…dass Pink Floyd in Cambridge gegründet wurde?

Berühmte Ex-Studenten Cambridges

  • Charles Darwin – Evolutionsbiologe
  • Isaac Newton – Physiker
  • Prince Charles – Britischer Thronfolger
  • Stephen Hawking - Astrophysiker

Cambridge - Fotos


Yalea Sprachreisen